arbeiten

Unser Schaffen ist vielschichtig: manchmal sind unsere Arbeiten wegweisend wie ein Leuchtturm. Oft scheinen sie tiefgründig wie ein Eisberg, dessen wahren Umfang man erst auf den zweiten Blick erkennt. Und hin und wieder entführen sie uns – und lassen uns unbekannte Welten entdecken.

SIGUPRAX
Branding, Corporate Design, Webdesign, Imageflyer

Eine tolle Aufgabe, die jeden Aufwand rechtfertig: ein neues Unternehmen von Anfang an begleiten. Der Marke ein Gesicht geben, sie positionieren und ihren Charakter formen. Logo, Farben, Wording uvm.

Mit Bildern und Aussagen haben wir mit SIGUPRAX eine Marke geformt, die im Gesundheitsmarkt mit Frische, Klarheit und Emotionalität punktet.

  • GESTALTUNG 100%
  • BRANDING 100%
  • PRINT 38%
  • WEBSITE 62%

BÄUMER
Film

Bäumer ist ein ganz besonderer Partner für die Hersteller von Schaumstoffmatratzen. Unser Animationsfilm über „Peter“ illustriert und animiert, wie einfach das effiziente, verlustfreie Schneiden des Rohmaterials Schaumstoff mit der Bäumer Software „Mattress Nest“ funktioniert.
Dazu begleiten wir Peter, den Verantwortlichen in der Matratzenfabrik „Sandman Dreams“ – mit viel Spaß, anschaulichen Bildern und erklärenden Texten, auf Deutsch und auf Englisch.

Schauen Sie sich den Film auf Youtube an!

  • KONZEPT 100%
  • STORYBOARD 100%
  • ILLUSTRATION 100%
  • TEXT DEUTSCH/ENGLISCH 100%

FEBI BILSTEIN
CD-Manual & Starter Kit

febi Truck vertreibt weltweit Fahrzeugkomponenten für Nutzfahrzeuge und stellt diese auch her. Als Teil der bilstein Group und als Schwesterunternehmen von febi Car haben wir febi Truck eine eigenständige Corporate Identity maßgeschneidert, die zeitgleich eine klare Einordnung in die Firmenfamilie zulässt. Dazu wurden Bild- und Formensprache ebenso definiert wie Logo und alle anderen Designelemente.
Mit einem StarterKit, das alle wichtigen Themen und Bereiche behandelt, werden alle Beteiligten der Länderunternehmen über die neue CI und das damit einhergehende Design informiert: von Roll-ups, über Anzeigen und Broschüren bis hin zu digitalen Medien.

  • GESTALTUNG 100%
  • GUIDELINES 100%
  • ANWENDUNGSFÄLLE 49%
  • DEUTSCH/ENGLISCH 50%

BÄUMER
Anzeigen & Messe

Die Prinzessin auf der Erbse, hier wäre sie richtig gebettet: Deutsche Ingenieurskunst aus dem westfälischen Freudenberg sucht in der Welt des Schaumstoffschneidens ihresgleichen.

Um die Maschinen in Szene zu setzen, die jede Art von Schaumstoff in jeder erdenklichen Form schneiden, bedienten wir uns kunstvoller Akrobatik. Inspiriert vom Actionsport „Le Parcours“ schufen wir ein Key Visual für die Messe- und Imagekommunikation.
Unter dem Motto „Infinity Efficiency“ inszenierten wir  weiterhin einen Messestand im Fernen Osten, entwickelten Cartoons und Bedarfsanzeigen, bspw. zum Thema Digitalisierung.

  • KREATIVSPASS 101%
  • ANZEIGEN 33,333%
  • MESSEDESIGN 33,333%
  • ILLUSTRATION 100%

STAPPERT GROUP
Kunden- und Partnermagazin

Image ist das, was man über dich sagt, wenn du nicht im Raum bist.

Um sein Bild bei Kunden und Partnern zu vervollständigen, setzt die STAPPERT Gruppe auf transparente Kommunikation im hochwertigen Look. Mit dem Neudesign des Magazins „INOX INSIDER“ spielen wir das neue Corporate Design aus dem Vorjahr in einem weiteren Kanal.
Inhaltlich stehen Einblicke in das Unternehmen im Fokus; sie werden durch ein Kundenportrait sowie Außenaktivitäten ergänzt.

  • GESTALTUNG 68%
  • REDAKTION 72%
  • KONZEPT 49%
  • DEUTSCH/ENGLISCH 50%

REWE GROUP
Printanzeige

#EFFZEH: für einige von uns ist der 1. FC Köln seit Kindheitstagen eine Herzensangelegenheit (manchmal auch Grund für Magenkoliken). Deshalb war es uns ein Vergnügen, die Gratulationsanzeige der REWE Group anlässlich des siebzigsten Geburtstages des Fussballclubs zu illustrieren.

  • VUN HÄTZE 100%
  • MET JEFÖHL 100%
  • ILLUSTRATION 100%
  • KREATION 100%

FEBI BILSTEIN
Produktkampagne

„Oh, ist das süüüüß …!“ Nicht all unsere Projekte enden mit einem Ausruf des Entzückens.
Aber es sind just diese Momente, die uns den Wert in unserer Arbeit finden lassen. Dafür sind wir gern Entdecker, trotz aller Entbehrungen und nicht nur einer Portion Herzblut, das vergoßen wird.

Zumal: es war nicht ganz einfach, einen Traditionsbruch zu bewerkstelligen febi bilstein derart ungewöhnlich präsentieren zu können. Andererseits finden wir, es war genau dieser Comic-Antiheld, den die Marke brauchte. Er half den unsichtbaren Antriebsgelenkscheiben über die Wahrnehmungsschwelle der B2B-Kundschaft … als Flyer, Folder, Broschüren und „total knuffiges Give-away“*.

*Zitat der Projektmanagerin

  • KAMPAGNE 100%
  • KEY VISUAL 51%
  • KONZEPT 49%
  • KREATIV 99%

ERSTE ABWICKLUNGSANSTALT
Imagebroschüre

Erfolg verringert Lebenserwartung: Diesem Paradoxon begegneten wir bei der Ersten Abwicklungsanstalt EAA.

Seit 2009 wickelt die Institution Vermögenswerte und Risikopositionen der ehemaligen WestLB ab und steht naturgemäß unter strenger Beobachtung durch Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Um diesen Gruppen transparent und ihren berechtigten Interessen entsprechend entgegentreten zu können, entwarfen wir eine dreigliedrige Imagebroschüre. Hier kommen Ziele, Leistungen und Kultur mit einem jeweils eigenen Bund zu ihrem Recht. Eine benutzerfreundliche Microsite überträgt das Konzept mit dem Motto „Erfolg und Wachstum“ auf das Internet.

  • KONZEPT 83%
  • GESTALTUNG 71%
  • MULTICHANNEL-ADAPTION 25%
  • FOTOGRAFIE | ILLUSTRATIONEN 38%

BAYER AG
Corporate Publishing

Ohne angeben zu wollen: die Darstellung des HIV-Virus geht auf unser Konto.
Für das Bayer Forschungsmagazin research, musste in den 1980er Jahren das Virus visualisiert werden – und das taten wir.

Mehr als 30 Jahre später betreuen wir das Magazin noch immer und sorgen alljährlich dafür, dass die Forschung des Konzerns verständlich und nachvollziehbar kommuniziert wird –  mit lesefreundlichem Satz, strukturiertem Layout und informativen Illustrationen.

  • ILLUSTRATION 75%
  • LAYOUT 100%
  • ERFAHRUNG 100%
  • DESIGN 93%

AXA KONZERN AG
Social Media

Versicherungsinhalte mit einem Augenzwinkern: Social Media Content muss in erster Linie unterhalten. Deshalb entwarfen wir für die Agenturen des AXA Versicherungskonzerns eine flexible, mitunter witzige Bild- und Ansprache, die das Thema Versicherungen mediengerecht vermittelt. Heraus gekommen sind unterhaltsame Facebookpostings zu den verschiedensten Leistungen, anlassbezogen, versicherungsnah …

  • INFOTAINMENT 100%
  • B2C 50%
  • ILLUSTRATION 87%
  • KONZEPT 93%

DEUTSCHER ÄRZTEVERLAG
Anzeige & Banner

Wenn man sich zu weit fortbildet, ist man dann irgendwann weg?
Okay, dummer Kalauer, aber ein fast eleganter Einstieg in das Thema ärztliche Fortbildung.

Und eben der sollte uns auch für den Deutschen Ärzteverlag und sein neues eLearning-Portal gelingen. Fortbildungen sind für Ärzte obligatorisch, in der Regel aber Präsenztermine. Mit unseren Anzeigen – zuerst im Print und danach auch online –  sollte das Thema Fortbildung Online in den Fokus der Zielgruppe gerückt werden. Sie sollten interessieren, informieren und zur Teilnahme am Auffrischungskurs Hautkrebs motivieren.

  • GESTALTUNG 87%
  • TEXT 78%
  • DIGITALADAPTION 51%
  • LERNFAKTOR 98%

BILSTEIN GROUP ENGINEERING
Corporate Publishing

Hidden Champion … man wagt ja kaum, dies noch auszusprechen. Aber nichts anderes ist bilstein group Engineering aus dem westfälischen Ennepetal. Die Gruppe stellt Fahrzeugteile für alle denkbaren Fahrzeugtypen aus Meisterhand her und vertreibt sie unter seinen Marken febi, SWAG und blueprint weltweit.

Dass die Markenarchitektur dem rasanten Wachstum Rechnung tragen muss, nimmt nicht Wunder. Unsere Aufgabe war es daher, eine solche zu schaffen und umfassend umzusetzen – vom Look and Feel im neuen großen Warenlager über Mitarbeiterkommunikation bis hin zu einer neuen Imagebroschüre.

  • MARKENPOSITIONIERUNG 40%
  • MITARBEITERKOMMUNIKATION 30%
  • IMAGEBROSCHÜRE 30%
  • KONZEPT | LAYOUT | TEXT | ILLUSTRATIONEN | FOTOGRAFIE 100%

BENTELER
CD-Manual Digital

Benteler? Nie gehört. Noch so ein Hidden Champion. Abgesehen von der Benteler Arena, in der der FC Paderborn 2014/15 seine Bundesligaspiele ausrichtete, fehlte uns der Bezug zu Benteler. Umso spannender war es, zu entdecken, wer sich hinter dem Namen verbirgt: die weltweite Benteler Gruppe, die neben Rohren auch als wichtiger Zulieferer im Automobilbau präsent ist.

Wie dem auch sei: damit nahezu 28.000 Mitarbeiter die Marke Benteler einheitlich repräsentieren können, haben wir ein einfach verständliches, eindeutiges und benutzerfreundliches CD-Manual entwickelt.

  • DESIGN 85%
  • KONZEPT 100%
  • PROGRAMMIERUNG 100%
  • INTERNE KOMMUNIKATION 86%

WEIGHT WATCHERS
Web Content

Punktsieg für den Kunden: Wenn die Agentur beginnt. das beworbene Produkt zu verinnerlichen, hat entweder
a) der Kunde alles richtig gemacht oder
b) die Agentur die professionelle Distanz nicht gewahrt.
Das hängt wohl von der Perspektive ab.

Allein, ohne das neue Abnehmprogramm von Weight Watchers zu verstehen, hätten wir weder das UX-Konzept entwickeln noch eine konzeptionelle Klammer für die digitalen Inhalte, die wir erstellen sollten, finden können.
Doch da die neuen digitalen Programminhalte und Erklärfilme mit der sympathischen Protagonistin Svenja Lust aufs Abnehmen machen, scheint es funktioniert zu haben. Also: Volle Punktzahl!

Und Pizza geht trotzdem – auch für die KollegInnen, die das Programm nun selbst ausprobieren.

  • TEXT | ILLUSTRATION 66%
  • FILMPRODUKTION 25%
  • KONZEPT 25%
  • UX-DESIGN 25%

METRO CASH & CARRY
HR-Communications

Mitarbeiter motivieren kann Spaß machen. Streng genommen, muss es sogar. Denn um Mitarbeiter von Metro Cash & Carry zur internen Fortbildung zu bewegen, muss man sie auch emotional bewegen. Und das gelingt uns mit Inhalten, die ankommen, Ideen, die die Mundwinkel auf eine Reise in den Norden schicken und „snackable Content to go“!

  • KREATIVITÄT 54%
  • GESTALTUNG 72%
  • DRUCK | PRODUKTION 92%
  • CORPORATE COMMUNICATIONS 89%

STAPPERT DEUTSCHLAND
Imagebroschüre | Produktkatalog

Ist der Handel damit so hart wie der Stahl selbst? Nein. Je tiefer wir in die Materie eintauchten, desto klarer wurde das Bild von STAPPERT und wie unsinnig es ist, vom Stahl auf die Menschen zu schließen.

STAPPERT-Mitarbeiter sind Kümmerer. Menschen aller Coleur, die einfach einen guten Job machen wollen und deren Ziel es ist, dass auch ihre Partner das können. Diese Geschichte erzählt unsere Imagebroschüre – modern gestaltet und mit einem Auge für die Menschen erzählt.

Und im Produktkatalog zeigen wir, was STAPPERT kann. Umfassend, anschaulich, sauber strukturiert dient er gleichermaßen als Imagewerkzeug wie als Referenzwerk.

  • CORPORATE DESIGN 73%
  • B2B 100%
  • MARKE 90%
  • PRINT 91%

REWE GROUP
CD-Manual Digital

Je vielfältiger und größer ein Unternehmen, desto schwieriger wird es, einen einheitlichen Auftritt zu gewährleisten.
Dazu kreierte der Architekt und Künstler Peter Behrens Anfang des 20. Jahrhunderts die Idee des Corporate Designs – und ein Erscheinungsbild für das Unternehmen AEG.

In dieser Tradition haben wir das CI-Net für die REWE Group geschaffen; eine zentrale Website, in der sämtliche gestalterischen Maßgaben gesammelt und allen Beteiligten zur Verfügung gestellt werden. Ein Corporate Design Guide, der Maßstäbe setzt.

  • CORPORATE DESIGN 100%
  • UX 25%
  • PRODUKTION 52%
  • INFORMATIONSARCHITEKTUR 48%

INGERSOLL RAND
Print | Digital

Ingersoll Rand hat mit innovativen Werkzeugen geholfen, den amerikanischen Westen zu erschließen – und ist längst auch in der alten Welt angekommen.

Um seine bewährten und technologisch hoch-entwickelten Werkzeuge zu vermarkten, setzen wir auf vielfältige Maßnahmen: digitale Push-Kommunikation, Messen, Launchkampagnen, Broschüren und nicht zuletzt umfassende Kataloge, für die wir ein eigenes Produktinformationsmanagement-System programmiert haben.

  • KATALOGSYSTEM 100%
  • ONLINE 57%
  • FOTOGRAFIE 28%
  • KAMPAGNEN 63%

ERSTE ABWICKLUNGSANSTALT
Geschäftsbericht

Die Konzeptionierung und Erstellung von Geschäftsberichten ist erfahrungsgemäß immer ein Vabanquespiel: seriös, aber durchaus kreativ. Informativ, aber gestalterisch anspruchsvoll, ohne allzu viel Text allerdings mit allen wichtigen Inhalten und allen Zielgruppen gerecht.

Diesen schmalen Grat sind wir für EAA gerne gegangen – und haben einen informativen, mit viel Spaß designten Geschäftsbericht ersonnen, der auch in einer Onlinevariante funktioniert und informiert. So werden die Zahlen der Anstalt, die die Werte der ehemaligen Landesbank WestLB abwickelt, ins rechte Licht gerückt.

  • RESPONSIVE 83%
  • KONZEPT 97%
  • GESTALTUNG 86%
  • PRINT | DIGITAL 73%

EPSON DEUTSCHLAND
Druckmaterialien

Unsere Partnerschaft mit Epson währt schon deutlich über 15 Jahre – nicht nur zahlreiche Drucker in unserer Agentur zeugen davon.

Produkt- und Aktionsflyer, Broschüren, Aufkleber, Fahrzeugbeschriftungen, Kalender, Infografiken, Retuschen, Messematerialien uvm. sind Zeichen einer lebhaften, vertrauensvollen Zusammenarbeit.

  • PRINT 82%
  • DIGITAL 18%
  • BELOW THE LINE 15%
  • DESIGN 85%

METRO AG
Digitale Kommunikation

Lobbying? Einige Kollegen hatten zu Beginn ethische Bedenken. Aber beim Launch in 2015 und dem Relaunch im Folgejahr ging es um „Responsible Lobbying“ – die transparente Interessenvertretung, die der METRO Konzern in Berlin und Brüssel praktiziert. Das nahm Berührungsängste.

Dabei war neben Responsible auch Responsive ein großes Thema: denn Darstellbarkeit auf allen Geräten und die Interaktion werden auf politik.metrogroup.de und politics.metrogroup.de großgeschrieben. Ein einfach zu pflegendes Backend (TYPO3), dynamische Navigation mit Hilfe von Hashtags (in der ersten Generation noch statisch), die Integration von Social Media-Inhalten, Interaktionsmöglichkeiten mit den verantwortlichen Redakteuren und vieles mehr machen de Website zu einem Benchmark.

  • INFORMATIONSARCHITEKTUR 97%
  • PROGRAMMIERUNG 63%
  • GESTALTUNG 83%
  • SUPPORT 100%

DEUTSCHES ÄRZTEBLATT
Anzeigenkampagne

Eins vorweg: Unser Titelmodel Nicollò Massariello empfindet Stock Photos als Fluch (mehr dazu auf Vice.com). Wir empfanden ihn als Segen! Was sich im Nachhinein offenbarte, war, dass man um ihn genauso wenig herumkommt wie um eine Anzeigenschaltung im Deutschen Ärzteblatt – und genau das wollten wir vermitteln.
Und zwar unter Mediaplanern in der medizinischen Fachpresse. Mit unseren Print- und Onlineanzeigen wollten wir sie aus der Reserve locken, auf dass sie erkennen sollen: das Deutsche Ärzteblatt ist die Nummer 1.

  • KREATIVE FREIHEIT 71%
  • KONZEPT 100%
  • GESTALTUNG 73%
  • DIGITALADAPTION 78%

AVOXA MEDIENGRUPPE
Govi-Kochbücher

Eine gesunde Kundenbeziehung: Als Teil der AVOXA Mediengruppe Deutscher Apotheker gibt der Govi-Verlag Publikumsratgeber zu verschiedensten Themenkomplexen heraus. Bereits seit weit über einem Jahrzehnt verantworten wir die Gestaltung dieser für viele wichtigen Veröffentlichungen.

Daneben verantworten wir das Konzept, die Gestaltung und Umsetzung der verlagseigenen Website Aponet.de.

  • EDITORIAL DESIGN 91%
  • SUPPORT 12%
  • WEBSITE 85%
  • DATENBANK-INTERFACE 83%

HENKEL
Broschüren, Messen, Digital

A brand like a friend. Unsere Beziehung zu Henkel reicht bis in die 1980er Jahre zurück.
Auch nur ansatzweise alle gemeinsamen Projekte aufzählen? Unmöglich!

Unsere Kooperation mit Henkel reicht weit in die vordigitale Ära: unzählige Druckwerke, Illustrationen, Konzepte, Strategiepapiere, Messeauftritte, Visuals, Kampagnen, Kalender, digitale Medien uvm. sind ein Indiz unserer vertrauensvollen Zusammenarbeit, die mehrere Agenturumzüge erlebt hat.

  • DRUCK 82%
  • DIGITAL 69%
  • BELOW THE LINE 20%
  • GESTALTUNG 97%

IDEAL STANDARD
Publishing

Alles andere als Standard: Mit seinen Segmentbroschüren feiert der weltweite Badausstatter Ideal Standard den hohen Anspruch an die Qualität und das Design seiner Produkte.
Und analog dazu zelebrierten wir die Weiterentwicklung des „Badwelten“-Gesamtkataloges: drei eigenständige Segmentbroschüren zeigen alles, was es zu zeigen gibt – natürlich entsprechend bebildert, übersichtlich und mit den Zielgruppen in Kimme und Korn. Das Besondere dabei: statt auf Fotografie verlässt sich Ideal Standard auf hochwertige 3D-Renderings.

Neben anderen Projekten waren wir auch dafür zuständig, Kunden und Partner über eine dedizierte Website über den Auftritt des Herstellers auf der ISH-Messe zu informieren – samt Terminvereinbarungs- und Kalendermodul.

  • PRODUKTKATALOG 91%
  • 3D-DESIGN 94%
  • WEBSITE 77%
  • KONZEPT 69%

INGERSOLL RAND
Kampagne

Ingersoll Rand ist eine amerikanische Ikone. Nur weiß in der alten Welt kaum jemand, dass Ingersoll-Druckluftgeräte bei der Eroberung des Westens eine entscheidende Rolle gespielt haben. Auch nicht, dass das Antlitz der Präsidenten im Mount Rushmore mit Werkzeugen des Unternehmens aus North Carolina in den Stein getrieben wurde.

Für die Messe ComVac kam uns die Aufgabe zu, ein starkes, kulturell übertragbares Key Visual sowie eine Textmechanik zu entwickeln. Als „Möglichmacher“ positioniert, lassen wir Menschen und Möglichkeiten sprechen und heben Ingersoll Rand vom nüchternen Gros der Mitbewerber ab.

  • MESSE 73%
  • KONZEPT 94%
  • VISUALISIERUNG | ILLUSTRATIONEN 76%
  • INTERNATIONAL 89%
Ingersoll Rand Messestand

DEUTSCHE STIFTUNG DENKMALSCHUTZ
Informationssystem

Denkmäler? Da denkt man ja erst einmal nicht an eine junge Zielgruppe. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz schon. Und beauftragte uns damit, ein Informationssystem zu entwickeln, das alle Förderprojekte effektiv und zeitgemäß zur Geltung bringt.

Das Ergebnis: eine Anwendung für Kiosksysteme mit kartenbasierter Suchfunktion, Touch und allem Schnickschnack.

  • SUPPORT 17%
  • PROGRAMMIERUNG 59%
  • UX-KONZEPT 23%
  • TYPO 3-BACKEND 72%

METRO AG
Handelslexikon

Das Gesicht des Konditors, als wir die „Titeltorte“ zum vierten Mal neu orderten – unbezahlbar. Oder die Telefonate und E-Mails bei der  internationalen Adressrecherche – unzählbar! Aber es sind nun mal diese kleinen Dinge, die zur Perfektion führen … neben den guten Ideen, einem klaren Konzept, strukturiertem Layout, informativen Illustrationen und vielem mehr.

Für den Premiumcharakter des Halex haben wir keine Mühen gescheut. Es bietet Kunden und Partnern des METRO-Konzerns, akademischen Einrichtungen und Handelsinstituten weltweit und vielen Adressaten mehr den echten Mehrwert aktueller Informationen, Termine, Adressen und Daten aus der Welt des globalen Handels.

In der achten Fassung haben wir dazu Print und Digital noch stärker verwoben und mit der Onlineausgabe wertvolle Zusatzinfos verknüpft.

  • KONZEPT 100%
  • RECHERCHE 100%
  • CORPORATE COMMUNICATIONS 92%
  • MULTICHANNEL 75%

DENTAL ONLINE CHANNEL
Anzeigen & Banner

Seriös und informativ ist oft wichtiger als grell, bunt und kreativ.
Dental Online Channel, das Informationsportal des Deutschen Ärzteverlags, wendet sich an Zahnärzte und sollte zielgruppennah beworben werden – online, gedruckt, klein und großformatig … flexibel also. Mit unserer zugegebenermaßen eher konservativen Ausrichtung sprechen wir alle spezialisierte Unterzielgruppen (Parodontologie & Implantologie, Konservierende Zahnheilkunde & Prophylaxe, Prothetik & digitale Zahnheilkunde) an und behalten uns noch ein wenig Spielraum für zukünftige Entwicklungen vor.

  • BILDBEARBEITUNG 79%
  • B2B 100%
  • TEXT 72%
  • DIGITALADAPTION 50%

PPS. IMAGING GMBH
Branding

Wir konnten es so nachfühlen: da kümmert PPS. Imaging sich als Dienstleister für den digitalen Großformatdrucker nonstop um das Bild großer Unternehmen in der Öffentlichkeit – und das eigene Image bleibt auf der Strecke. Deshalb gingen wir mit einer Extraportion Motivation an die Neu-Positionierung der Marke PPS. Imaging.

Das Ergebnis: klar, präzise und ausdrucksstark in der Kommunikation nach innen und außen. Mit einem Brand Book für die Mitarbeiter und einer neuen Website sowie einer Imagebroschüre, Billboards und Geschäftsausstattung kreieren wir passend zur neuen Tagline „Creating Visibility“ Sichtbarkeit für das neue PPS. Imaging und seine Werte.

  • MARKENPOSITIONIERUNG 100%
  • CORPORATE PUBLISHING 57%
  • CORPORATE DESIGN 92%
  • AUSSENWERBUNG 26%

RUNNERS POINT
Social Media-Kampagne

Für unseren Texter schloss sich ein Kreis: schon als Oberstufenschüler hat er sich sein Taschengeld bei Runners Point verdient. Deshalb war es ihm eine Herzensangelegenheitdas laufende Lebensgefühl zu vermitteln – passend zum Start der warmen Jahreszeit.

Unser fünfwöchiger Redaktionsplan inkl. Bildern und dem Hashtag #dasbesteFruehjahr begleitete Kunden und Fans von RP mit Tipps, Tricks, Produkten, Motivationsideen und Gewinnspielen in den sozialen Medien in die Laufsaison. Ach, und er läuft im Übrigen immer noch …

  • SOCIAL MEDIA 100%
  • KONZEPT 93%
  • REDAKTION 46%
  • BILDSPRACHE 56%

THE BODY SHOP
Shop Opening-Kampagne

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! Aber vor der Kür im neuen Flagship-Store am Ku’damm mussten wir uns selbst in die Pflicht nehmen: Konzept, Visuals, Texte, Online-, Offline- sowie Social Media-Kanäle, Medienkooperationen, Gewinnspiele und Aktionen standen auf dem Plan – und zwar so, dass sie mit ein wenig Make-up auch als Blaupause für weitere Shoperöffnungen fungieren können. #enrichkoeln #enrichberlin

  • ATL & BTL 74%
  • KREATIVITÄT 100%
  • KONZEPT 43%
  • SOCIAL MEDIA 63%

FINCA MALLORCA
Website-Relaunch

„Um die User Experience zu verstehen, muss ich da mal hin!“ und „ich kann ohne Vor-Ort-Recherche keine Personas entwickeln“: Es braucht schon ein wenig Leidensfähigkeit, um im deutschen Winter (#kalterRegen, #dieSonnemachtUrlaub) eine Website für die Vermietung von Fincas auf der Lieblingsinsel der Alemanes zu entwickeln, denn der Urlaub soll ja fühlbar werden.

Aber trotz Dunkelheit und Nieselregen ist uns eine aufgeräumte, benutzerfreundliche Seite gelungen, bei der dank intelligenter Informationsarchitektur der Urlaub schon beim Buchen beginnt. Denn wer individuelle Beratung auch online sucht, findet sie auf fincamallorca.de. Natürlich ist die Seite responsive, hat ein tolles TYPO3-Backend und eine Datenbankanbindung …

  • ONLINE-BUCHUNGSFUNKTION 84%
  • TYPO3 74%
  • INFORMATIONSARCHITEKTUR 56%
  • RESPONSIVE 100%